Touren in den Landkreis Wolfenbüttel


Touren in den Landkreis Wolfenbüttel


   Freizeit-Tour: Nordharzer Schlangenparadies


Das Nordharzer Schlangenparadies ist Europas größte Schlangenfarm mit über 1000 Schlangen, Krokodilen, Echsen, Spinnen, Waranen und anderen nicht ungefährlichen Tieren.

Bei den täglichen Vorführungen mit Riesenschlangen, Giftschlangen und Giftspinnen erfahren Besucher viel Wissenswertes über die Lebensweise und das Verhalten der Bewohner der Schlangenfarm und können so ihre Berührungsängste zu den Kriechtieren abbauen.

Wenn die Temperaturen es zulassen, dürfen Besucher bei Vorführungen eine Schlange anfassen, eine Vogelspinne berühren oder den großen Leguanbock "Carlos" streicheln. Sehenswert ist auch der riesengroße Netzpython "Rudi", der mittlerweile 4,5 Meter misst.

In den Sommermonaten können heimische Schlangen (Ringelnattern, Würfelnattern, Äskulapnattern) in der Freilandanlage beim Sonnen beobachten werden oder mit viel Glück, wie sie auf Fischfang im Wasserbecken gehen. Interessant sind auch die verschiedenen Spinnenarten des Vogelspinnenturmes. Weniger Gänsehaut verursacht die Beobachtung der verschiedenen Schildkrötenarten.

Sonntags ab 15.00 Uhr werden das Leistenkrokodil "Hassan", die Piranhas und die Echsen zu Tisch gebeten (Fütterung).


Kontaktinfo Nordharzer Schlangenparadies
Im Gewerbegebiet 5
38315 Schladen / Harz
Telefon: 05335 1730
E-Mail: schlangenfarm@nordharz.net
Internet www.schlangenfarm.de
Öffnungszeiten März - Sept. Mo. - Sa. : 10:00 - 17:00 Uhr, So. 10 - 18 Uhr
Nov. - Feb. Mo. - Sa. : 10:00 - 16:00 Uhr
Anfahrt Zur Fahrplanauskunft
Zur Karte