Touren in den Landkreis Wolfenbüttel


Touren in den Landkreis Wolfenbüttel


   Kultur-Tour: KUBA Tonmöbel Museum


In den 1950er Jahren weckten in Deutschland Musiktruhen und Phonogeräte aus dem Hause Kuba mit so wunderschönen Namen wie Capri in Deutschland Sehnsucht nach südlichen Ländern. Da nicht alle Menschen ins Ausland reisen konnten, holten sich die Deutschen italienisches Ambiente in Ihre Wohnzimmer, mit Tonmöbeln aus dem Hause KUBA.

Der nach dem Krieg aus Breslau nach Wolfenbüttel gekommene Gerhard Kubetschek erkannte die Wünsche seiner Landsleute und produzierte bezaubernde Musiktruhen. Mehr als 120 der schönsten Exemplare sind nun im KUBA-Museum in Wolfenbüttel zu bewundern.

Kurz nach der Währungsreform 1948 gründete Kubetschek in Wolfenbüttel die Tonmöbelfirma "KUBA". Nach Jahren der Expansion verfügt KUBA über drei Werke in Wolfenbüttel, Osterode und Braunschweig. Mitte der 60er Jahre wurde das Unternehmen an die US-Firma General Electric für 80 Millionen DM verkauft. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigte Kubetschek 4.000 Mitarbeiter.

Die Besucher werden im Museum in die Wirtschaftswunderzeit entführt. Gleichzeitig wird durch Bild und Pressedokumentation ein Stück Wolfenbüttler Industriegeschichte dokumentiert. Dem Kuba-Museum sind Dauerausstellungen von historischen Fernsehgeräten, Grammophonen und Tischradios aus aller Welt angegliedert.



Kontaktinfo Kuba Tonmöbel e.V.
Lindener Str. 15
38300 Wolfenbüttel
Tel: 05331 8550261
E-Mail: kuba-museum@t-online.de
Internet kubamuseum.de
Öffnungszeiten jeden 2. Samstag im Monat von 14:00 - 18:00 Uhr
Führungen auch auf Anfrage
Eintritt frei
Anfahrt Zur Fahrplanauskunft
Zur Karte