Touren in die Stadt Salzgitter


Touren in die Stadt Salzgitter


   Freizeit-Tour mit Fahrrad: Salzgittersee und Wasserskianlage


Der Salzgittersee ist mit seinen 75 ha das Wassersportzentrum Südostniedersachsens und bietet Abwechslung pur. Ob Segeln, Surfen, Rudern, Tauchen, Wasserski, auf den 7,5 km langen Uferwegen spazieren gehen, Fahrrad fahren oder Inline-Skaten: Das Freizeitgebiet Nr. 1 lässt keine Wünsche offen.
Natürlich kann man auch einfach am 1.600 m langen Strand nur (sonnen-) baden. Der Ostbadestrand bietet neben Bademöglichkeiten auch die Gelegenheit zum Beach-Volleyball. Eine Oase der Erholung bietet die grüne Insel des Sees. Unmittelbar am Salzgittersee liegen Hallenfreibad, Stadion, Eissporthalle, Tennis- und Grillplätze sowie kostenlose Freizeitsportanlagen mit Finn-Laufbahn und Spielfeldern für Fußball, Rollhockey, Hand- und Basketball. Ein Tretboot- und Kanuverleih sowie die in 2004 neu errichtete Wasserski-Seilbahn komplettieren die Angebots-Palette. Neben den attraktiven Dauerangeboten gibt es jährlich auch eine Vielzahl von Veranstaltungen. Regelmäßige Veranstaltungen am Salzgittersee sind der Volkstriathlon und Silvesterlauf, das Fackelschwimmen, das Drachenbootrennen, sowie das Seefest, welches alle zwei Jahre stattfindet.

Der Salzgittersee ist vom Bahnhof Lebenstedt gut mit dem Fahrrad zu erreichen (ca. 4 km).

Internet Salzgittersee: www.sfs-sz.de
Wasserskianlage: www.wasserski-salzgitter.de
Anfahrt Zur Fahrplanauskunft
Zur Karte