Touren in den Landkreis Gifhorn


Touren in den Landkreis Gifhorn


   Freizeit-Tour mit Fahrrad: Tankumsee


Durch den Bau des Elbe-Seitenkanals entstand das überegional bekannte Naherholungsgebiet am Tankumsee.

Zu dem Badeparadies "Tankumsee" in Isenbüttel gehören der 62 ha große See mit seinem 1 km langen weißen Badestrand und weitläufige gepflegte Liegewiesen. Der See liegt ca. 8 km von Gifhorn und ungefähr 2 km vom Ort Isenbüttel entfernt. Sanitär- und Umkleideeinrichtungen sowie Kioskbetriebe und Gaststätten stehen zur Verfügung. Viele Freizeitaktivitäten werden angeboten: Baden, Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln, Reiten, Ponyreiten und Kutschfahrten, Wandern, Radeln, Kegeln, Tennis, Squash und Minigolf, Kinderspielplätze, Wasserrutsche, Scooterbahn und Tretboote. Ein modernes Hotel, das Seehotel am Tankumsee, mit Hallenschwimmbad und Kegelbahnen bietet den Gästen gehobenen Komfort. Bei geeignetem Wetter sind auch Fahrten mit dem Heißluftballon möglich. In der Saison von Mai bis September wird der Badesee von der DLRG überwacht.

Der Tankumsee liegt in der Ebene des Aller-Urstromtals mitten im Landschaftsschutzgebiet Barnbruch. Das Areal ist mit einem guten Wanderwegenetz ausgestattet. Unmittelbar am Tankumsee verläuft der Elbe-Seitenkanal. Auf der jenseitigen Kanalseite wurde eine Wasserfläche, der Kranichmoorsee, zum Schutz der Vogelwelt geschaffen.

Der Tankumsee ist vom Bahnhof Gifhorn (Süd) mit dem Fahrrad in ca. 30 Minuten zu erreichen (6 km).


Internet www.tankumsee.de
Anfahrt Zur Fahrplanauskunft
Zur Karte